Wie Sie die Seitennummerierung auf einer bestimmten Seite in OpenOffice.org oder LibreOffice Writer starten können

Also, was ist die Frage?

Angenommen, du schreibst einen Roman. Dies ist ein langwieriges Dokument, das ein Titelblatt, ein Inhaltsverzeichnis und einige Kapitel enthält. Sie möchten open office seitenzahlen manuell eingeben, so dass die Seitennummerierung ab einer bestimmten Seite beginnt und keine ersten Seiten wie Titelseite und Inhaltsverzeichnis enthält. Wie kann man das erreichen?

Wie Sie die Seitennummerierung auf einer bestimmten Seite in OpenOffice.org oder LibreOffice Writer starten können

Es gibt mindestens zwei Methoden, um dies zu tun.

Als Beispiel werde ich den Text aus meinem eigenen E-Book verwenden, das Sie unter http://www.sapexpert.co.uk/free-ebook.php. finden. Nehmen wir an, unser Ausgangspunkt ist das Dokument ohne Seitennummern, aber mit Titelseite und Inhaltsverzeichnis. Ich habe dieses Dokument als PDF exportiert, das Sie hier finden.

Verfahren 1

Die erste Methode ist einfach, aber sie bietet Ihnen nicht viele Möglichkeiten.

Gehen Sie zum Menü Format – Titelseite

Sie sollten ein neues Fenster öffnen, in dem Sie die Parameter Ihrer Titelseite angeben. Sie werden überrascht sein, aber „Titelseite“ kann…. mehrere Seiten enthalten! Lassen Sie uns damit die drei ersten Seiten des Dokuments in die „Titelseite“ konvertieren.

Es gibt zwei wichtige Punkte.

Sie können die Seitennummerierung nach der Titelseite zurücksetzen. Ich habe die Seitenzahlen nach der Titelseite auf 1 zurückgesetzt.

Gleichzeitig können Sie den Titelseiten eine eigene Nummerierung geben. Ich brauche das nicht für mein Beispiel.

Sie können der Titelseite den Stil „Erste Seite“ zuweisen. Bitte denken Sie jetzt daran, wir werden diese Informationen in wenigen Sekunden verwenden.

Fügen wir nun Überschriften und Seitenzahlen in das Dokument ein. Achten Sie dabei auf den Typ (Stil) der Seite, auf der Sie Ihre Header hinzufügen.

Ich habe dem Style Default einen Header hinzugefügt, aber nicht der First Page, dem Style, der unserer Titelseite zugeordnet wurde.

Wenn Sie dies tun, wird Ihr Cursor automatisch in der Kopfzeile platziert, die Sie gerade eingefügt haben. Es bedeutet auch, dass das Dokument auf die Seite mit dem entsprechenden Stil gescrollt wird, wenn es nicht bereits angezeigt wird.

Fügen Sie nun die Seitenzahl hinzu und formatieren Sie sie, wie zuvor beschrieben. Daher sehe ich auf der vierten Seite meines Dokuments die Seitenzahl „1“. Die Seitenzahlen beginnen an dieser Stelle und werden auf früheren Seiten nicht angezeigt.

Verfahren 2

Diese Methode gibt Ihnen mehr Flexibilität. Mal sehen, wie es funktioniert.

Bevor Sie dies tun, müssen Sie den Stil der Seiten überprüfen, die Sie anders (oder gar nicht) nummerieren möchten. Sie können dies über das Menü Format – Seite tun und dann den Wert im Feld Name auf der Registerkarte „Organizer“ überprüfen. Alle Seiten meines Dokuments, mit Ausnahme des Inhaltsverzeichnisses, haben den Stil „Standard“.

Als nächstes sollten Sie überprüfen, ob Sie in Ihrem Dokument zwei verschiedene Seitenstile definiert haben. Rufen Sie dazu Styles und Formatierungsfenster über das Menü Format – Styles und Formatierung oder durch Drücken von F11 auf Ihrer Tastatur auf. Die Registerkarte Page Styles listet die verfügbaren Styles auf. Wenn Sie keinen eigenen Seitenstil für Ihre Abschnitte haben, können Sie einen erstellen, z.B. durch Kopieren aus einem bestehenden: Verwenden Sie die Schaltfläche Neuer Stil aus Auswahl. Ich habe den Stil Default1 basierend auf dem Standard-Stil erstellt.

Nun sind die Vorbereitungen abgeschlossen.

  • Beginnen wir mit dem Einfügen des Seitenumbruchs zwischen den Seiten, die unterschiedliche Stile haben sollen. In meinem Szenario gehe ich an das Ende des Textes auf Seite 3 (Inhaltsverzeichnis) und wähle dann den Menüpunkt Insert – Manual Break.
  • Im nächsten Fenster können Sie den Seitenumbruch einfügen.
  • Ich füge in meinem Dokument einen Seitenumbruch hinzu und wende den Stil Default1 auf die folgende Seite an. Gleichzeitig habe ich die Seitennummerierung auf „1“ zurückgesetzt.
  • Nun fügen wir den Seiten mit dem Stil Default1 einen Header hinzu. Dies ist ähnlich wie bei der oben beschriebenen Methode 1.

Der letzte Schritt

Der letzte Schritt ist, die Seitennummer hinzuzufügen und sie im Header zu formatieren, wie wir es zuvor getan haben.

Das Ergebnis? Es ist vergleichbar mit dem, was wir in Methode 1 erhalten haben. Du kannst die Datei hier sehen. (Link)

Warum ist diese Methode flexibler als Methode 1? Weil es Ihnen ermöglicht, so viele verschiedene Nummerierungen in einem einzigen Dokument zu haben, wie Sie möchten. Erstellen Sie verschiedene Seitenstile, wenden Sie sie auf Bereiche Ihres Dokuments an und wenden Sie dort eine separate Seitennummerierung an. Zum Beispiel keine Seitenzahlen auf den ersten Titel- und technischen Seiten, dann 1-2-3 auf dem Haupttext und schließlich i-ii-iii auf den Anhang-Seiten.