Nummerierung von Formeln

Leser äußerte den Wunsch, die verschiedenen Formeln, die in seinem Dokument erscheinen, zu nummerieren. Der Wunsch war, die Formel auf der Seite zu zentrieren, und die Zahl der Formel erscheint am rechten Rand in Klammern. Wenn dem Dokument eine neue Formel hinzugefügt wird, sollten die nachfolgenden Formeln neu nummeriert werden.

Es gibt eine Reihe von Möglichkeiten, dieses Problem anzugehen, aber die möglichen Lösungen lassen sich in zwei allgemeine Methoden unterteilen. Das erste Verfahren führt word formel nummerieren mit einer Kombination aus Tabellen und Feldern durch, das zweite Verfahren verwendet Registerkarten und Felder. Wenn Sie den Tabellenansatz verwenden möchten, können Sie dies wie folgt tun:

Nummerierung von Formeln

An der Stelle, an der Sie eine Formel einfügen möchten, erstellen Sie eine Tabelle mit einer Zeile und drei Spalten. Machen Sie die rechte Spalte gerade so breit, dass sie den gewünschten Zahlenstil (zur Nummerierung der Formel) enthält. Die linke Spalte auf die gleiche Breite einstellen, um den verbleibenden Platz für die Formelszahl auszugleichen. Formatieren Sie die Tabelle so, dass ihre Grenzen nicht sichtbar sind.

Formeleditor

  • Geben Sie in der mittleren Spalte Ihre Formel mit dem Formelseditor ein.
  • Wenn sich der Einfügepunkt noch in der mittleren Spalte Ihrer Tabelle befindet, klicken Sie auf das Werkzeug Mitte in der Format-Symbolleiste. Dadurch wird die Formel in der Spalte zentriert. (Wenn Sie Ihre linke und rechte Spalte gleich breit gemacht haben, wie in Schritt 1 beschrieben, dann führt dies auch dazu, dass die Formel auf der Seite zentriert wird.)
  • Positionieren Sie den Einfügepunkt in der rechten Spalte und klicken Sie dann auf das Werkzeug Rechts ausrichten in der Format-Symbolleiste.
  • Geben Sie die linke Klammer ein, die um die Formelszahl herum erscheinen soll.
  • Wählen Sie Feld aus dem Menü Einfügen. Word zeigt das Dialogfeld Feld an.
  • Wählen Sie in der Liste Kategorien die Option Nummerierung.
  • Wählen Sie in der Liste der Feldnamen die Option Seq. Das Dialogfeld ändert sich so, dass unten ein Feld Feldcodes erscheint; die Buchstaben SEQ sollten in diesem Feld Feldcodes erscheinen.
  • Klicken Sie auf das Feld Field Codes und stellen Sie sicher, dass der Einfügepunkt am Ende des Feldes erscheint, direkt nach SEQ.
  • Geben Sie einen Namen für diese Zahlenfolge ein, z.B. Formel. (Das Feld Field Code sollte nun „SEQ Equation“ enthalten, ohne die Anführungszeichen.)
  • Klicken Sie auf OK. In Ihrem Dokument erscheint rechts neben der Klammer eine Nummer.
  • Geben Sie die rechte Klammer ein, um die Formelsnummer abzuschließen.
  • Wenn du Tabs verwenden möchtest, um die gleiche Aufgabe zu erledigen, kannst du das auch ganz einfach tun. Nehmen wir zum Beispiel an, Sie verwenden 8,5 x 11 Papier mit einem linken und rechten Rand von 1 Zoll. In diesem Fall würden Sie diese Schritte ausführen:
  • Positionieren Sie den Einfügepunkt, an dem Sie die Formel einfügen möchten, und wählen Sie dann Tabs aus dem Menü Format. Das Dialogfeld Tabs wird angezeigt.
  • Wenn es im Absatz vorhandene Registerkarten gibt, klicken Sie auf Alle löschen.
  • Geben Sie im Feld Tab Stop Position die Position der ersten Registerkarte (3.25) ein.
  • Wählen Sie für eine Ausrichtung Zentrieren.
  • Klicken Sie auf Set.
  • Geben Sie im Feld Tab Stop Position die Position der zweiten Registerkarte (6.5) ein.
  • Wählen Sie für eine Ausrichtung die Option Rechts.
  • Klicken Sie auf Set.
  • Klicken Sie auf OK, um das Dialogfeld Tabs zu schließen.
  • Drücken Sie die Tabulatortaste, um zum ersten (zentrierten) Tabulatorstopp zu gelangen, und fügen Sie Ihre Formel ein.
  • Drücken Sie Tab, um zum zweiten (rechtsbündigen) Tabulator zu gelangen.
  • Geben Sie die linke Klammer ein, die um die Formelszahl herum erscheinen soll.
  • Wählen Sie Feld aus dem Menü Einfügen. Es erscheint das Dialogfenster Feld.
  • Wählen Sie in der Liste Kategorien die Option Nummerierung.
  • Wählen Sie in der Liste der Feldnamen die Option Seq. Das Dialogfeld ändert sich so, dass unten ein Feld Feldcodes erscheint; die Buchstaben SEQ sollten in diesem Feld Feldcodes erscheinen.
  • Klicken Sie auf das Feld Field Codes und stellen Sie sicher, dass der Einfügepunkt am Ende des Feldes erscheint, direkt nach SEQ.
  • Geben Sie einen Namen für diese Zahlenfolge ein, z.B. Formel. (Das Feld Field Code sollte nun „SEQ Equation“ enthalten, ohne die Anführungszeichen.)
  • Klicken Sie auf OK. In Ihrem Dokument erscheint rechts neben der Klammer eine Nummer.
  • Geben Sie die rechte Klammer ein, um die Formelsnummer abzuschließen.

Tabulator-Methode

Der Vorteil der Verwendung der Tabulator-Methode (wie gerade beschrieben) besteht darin, dass Sie einen Absatzstil definieren können, bei dem die beiden Tabulatoren bereits gesetzt sind. Sie können dann jeden Absatz mit dem Stil formatieren und Ihre Informationen einfach eingeben. Sie können einen Schritt weiter gehen und das Klammer- und Sequenzfeld auch als AutoText-Eintrag speichern. Auf diese Weise können Sie sehr schnell Ihre Sequenznummern eingeben.

Mitte des Dokuments

Wenn Sie neue Formeln in der Mitte Ihres Dokuments hinzufügen, ist es sehr wahrscheinlich, dass nicht alle Ihre nachfolgenden Formeln automatisch erhöht werden. Wenn Sie sicherstellen möchten, dass alle Sequenznummern korrekt sind, können Sie den gesamten Beleg auswählen und mit F9 die Felder aktualisieren.